Auch Du hier? Schön, dass Du neugierig bist - dann mach Dich doch gleich mal schlau!

Machen Sitzbälle wirklich schwanger?

509 Aufrufe

Ich arbeite in einem Büro, wo einige Damen auf solchen Sitzbällen (die ganz grossen, die man aufpumpen muss) sitzen. Übrigens sitzt kein einziger Mann auf so einem Ding.
Alle sagen mir, dass es viel gesünder sei, auf diesen Bällen zu sitzen und das es eine Entlastung für den Rücken ist, aber ich komme mir irgendwie doof vor auf den bunten Kugeln, ausserdem rolle ich ständig hin und her.

Meine grösste Befürchtung aber ist, das nun innert kürzester Zeit 3 der jüngeren Kolleginnen, die eben auf so einem Sitzball sitzen, schwanger geworden sind - das muss ja irgendwie zusammenhängen!indecision

Ich bin sehr dankbar für gute Informationen, denn ich möchte ja schon was Gutes tun für meinen Rücken, aber ich will auf keinen Fall jetzt schwanger werden!

Warum machen diese Sitzbälle denn überhaupt schwanger? Liegt das am Gummi der Bälle? 

+3
Gefragt in Menschliche Eigenheiten von

2 Antworten

+1

Ich kann Dir, liebe Angie, nur bestätigen, was Du selbst festgestellt hast!

Bei uns im Call-Center war's genau gleich: erst wurde die Chefin schwanger und 3 Monate später auch die Teamleiterin. Und beide hatten so einen Sitzball!angry Die  Arbeit hab nun ich auf dem Buckel, so ein Mist!

Glaub schon, dass das am Gummi der Bälle liegt - der schmiegt sich ja an den Körper an und ich denke, dass macht Damen nach einem ganzen Tag einfach 'empfänglicher' wenn sie dann daheim beim Mann sind... Aber wer kennt sich schon aus bei Frauen??

Kopf hoch - und nimm Dir einfach einen ganz stinknormalen Stuhl, da gehst Du auf Nummer sicher!!

Beantwortet von (170 Punkte)
So ein Stuss muss ja von einem Mann kommen - ich kann da nur den Kopf schütteln!
+1
Liebe Angie

Nein, das hat nicht mit den Sitzbällen zu tun. Viel mehr liegt es daran, dass deine Vorgesetzten wohl etwas doof waren und einfach Frauen im Gebährfreudigen-Alter eingestellt haben.

Du kannst also unebsorgt auf so einem Ball sitzen und falls du doch Angst hast, es gibt auch noch Alternativen. Einfach googlen.
Beantwortet von
Ach Tamara, ich kann Dir garantieren, dass nicht nur Du und Angie solche Chefs haben - das scheint eine Epidemie in den Chefetagen zu sein!

Ähnliche Fragen

...